PROJEKT INFO

Der Berliner und sein Kiez haben eine ganz besondere Beziehung. Mitten im anonymen
Großstadt-Moloch sind funktionierende Kieze kleine, intakte Gemeinschaften.

Das Portal Kieze-in-Berlin.de publiziert diese Besonderheit und stellt den Charakter des
einzelnen Bereichs anhand der angesiedelten Wirtschaften, Einzelhändler und Dienst-
leister dar. Jeder ortsansässige Betrieb / Verein / Selbständige kann sich eintragen
lassen, öffentliche Einrichtungen kostenfrei.

Bewohnern, Besuchern aus anderen Teilen Berlins, Touristen und nicht zuletzt den
lokalen Gewerbetreibenden soll hier eine repräsentative Informationsplattform
und Kontaktmöglichkeit geboten werden. Wir möchten die individuelle Vielfalt
und die Möglichkeiten der Berliner Kieze zeigen und näher bringen.

Die Ausweitung der bestehenden Rubriken ist ein fester Teil des innovativen, 
aber dennoch guter Berliner Tradition verbundenen Konzeptes.
ZUGRIFFSZAHLEN Seit dem Start des Prototypen Kollwitzkiez.de am 2. Mai 2001, können wir über 2 Mio. Besucher verzeichnen. Werbung: Ein Linienbus im KIB-Design fährt seit Anfang 2003 in der City rund um den Potzdamer Platz für die BVG. Gesponsert von BERLINMOBIL! PREISE FÜR INSERENTEN > 1 Eintrag in einer Rubrik: 5,40 € à Monat > 2 Einträge in vers. Rubriken: 8,00 € à Monat > öffentliche u. soziale Einrichtungen: kostenlos optional: > Kiezplan Sonder-EIntrag mit Standortmarkierung: 26,00 € für 6 Monate > Sondermitteilung auf der News-Seite: 14,00 € für bis zu max. 3 Wochen (alle Preise zzgl. Mwst., Zahlung 6 Monate im Voraus) IN PLANUNG Rubriken: Ausgesuchte Links, Vereine und Initiativen, Wohnen im Kiez /
Immobilienmarkt, Gewinnspiel, Kiez-Geschichte u. Kiez-Geschichten, interne Suchdatenbank für alle Kieze Portale: www.kiez-altstadt-spandau.de, www.bergmannstrassen-kiez.de, www.kiez-winterfeldtplatz.de PARTNERSUCHE Wir suchen Partner, die unsere Idee schon zu Beginn unterstützen und dazu beitragen, die Vision einer großen Kiez - Community Realität werden zu lassen. Für werbetreibende Unternehmen im Berliner Raum bietet das Projekt www.kieze-in-berlin.de interessante Möglichkeiten. Das Ziel ist, die Seiten zu einem Berliner-Portal auszubauen, dies spiegelt sich auch in den Angeboten für eine werbliche Partnerschaft wieder. Nur durch intelligente Kooperationen können Partner integriert werden, ohne dass die Glaubwürdigkeit der Seiten leidet und sich der erwünschte werbliche Effekt einstellt. Darum werden einzelne Unterbereiche, wie beispielsweise GASTRONOMIE, IMMOBILIEN oder HANDWERK an berlinweit tätige - selbstverständlich auch nationale - Anbieter dieser Branchen vergeben. Die Unternehmen sind Presenter der entsprechenden Rubrik. Von der gestalterischen Einbindung, über einen Link zur eigenen Homepage bis hin zu integrierten Gewinnspielen und Printwerbung können unterschiedlichste, ziel- gruppenorientierte Maßnahmen umgesetzt werden. Durch Sponsoring generierte Einnahmen werden vor allem zum Aufbau weiterer Kiezportale und zum Ausbau der Unterrubriken und Marketingmaßnahmen verwendet. Da diese Engagements wiederum positive Auswirkungen auf Funktion und Bekanntheit der Seite haben und dies auch entsprechend kommuniziert wird, bleibt die Akzeptanz bei Inserenten und Besuchern gewahrt.
Der Sponsor wird als Förderer wahrgenommen, gewinnt eine Plattform für seine Angebote hinzu und partizipiert auch selbst am Auf- und Ausbau des Portals. Für ein konkretes Angebot, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. info@medialisten.de